Partytipp

Clubradar: Berlins queere Top-Partys am Wochenende (19.–21.01.)

Die nächsten Tage bestimmen hauptsächlich lauter große alte Bekannte das Nachtleben. So gibt es zwar nichts Neues zu entdecken, aber wozu auch? Denn all diese Namen stehen für Partyspaß in Reinstform

Mal wieder eines der grandiosen Party-Artworks von Nicola Napoli. Diesmal für die "Buttons"

1. Buttons Bird Watching  
Obwohl es Mitte Januar ist, wird es auf dieser Party ganz sicher nicht an buntenVögeln fehlen. Der allmonatliche queere Party-Bash im about blank ist geradezu ein Pflichttermin für alle Freigeister und Jünger qualitativ hochwertiger House-Mucke und Techno-Beats. Dazu gibt's für diese Ausgabe noch ein prallvolles Line-up mit über einem Dutzend DJs, mit dabei sind u. a. Akirahawks, Paolo di Nola, Alison Swing, Jacob Meehan. 19.01., about blank

2. Irrenhouse   
Zügellos in jeder Hinsicht geht es auf Nina Queers beliebter Partyreihe zu. Ob nun auf den Dancefloors zu Pop, House und Retro, der Showbühne oder im stets bumsvollen Darkroom-Bereich – Nina weiß einfach, wie sie die Gelüste ihrer jungen schwulen Besucherschar bestens befriedigt. 20.01., Musik & Frieden

3. Klubnacht   
Mit einem Tipp fürs Berghain macht man nie was falsch, denn die wöchentlichen Klubnächte dort sind völlig zu Recht legendär. Was auch immer die Magie dieser elektronischen Kathedrale ausmacht – es funktioniert. Dieses Wochenende verzaubern die DJs Alex. Do, nd_baumecker, Tama Sumo u. a. das Feiervolk, das es ins Innere geschafft hat. 20.01., Berghain 

4. D.U.M.P.   
Zwar gibt's dieses Wochenende keine reine große Lesbenparty, aber immerhin überzeugt diese Reihe mit ihrem Motto „Don't underestimate my pussy“ mit einer klaren multisexuellen Ausrichtung. Frauen sind hier also mehr als nur gern gesehen, auch an den Decks wo Minq, Linda Lee u. a. neben Max Boss von der Band Easter auflegen. 19.01., UnterTage

5. GMF  
Das GMF ist seit über zwanzig Jahren eine Marke, die wie kaum eine andere für die schwule Feierkultur in Berlin steht. Wer sonntags ausgehen will, weiß einfach: Hier wird er goldrichtig sein. Diese Woche bespielen die DJs Maringo, Neil Porter und Jaycap die zwei Dancefloors. 21.01., House of Weekend




Diese Website verwendet Cookies und Google Analytics. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK