Fundstück

Gut geschminkt masturbieren?

Wer hat noch nicht davon geträumt, es mit seinem Lippenstift zu treiben? Ab jetzt gibt es die Möglichkeit dazu!

Der „Womanizer“ der Berliner Firma Epi24 GmbH ist nicht neu. Das Sextoy, dass die Klit leicht ansaugt, ohne sie direkt zu berühren und dann Rock-’n’-Roll-mäßig bearbeitet, ist bereits seit einiger Zeit auf dem Markt und laut Erfahrungsberichten „von FreundInnen“ unfassbar gut. Neu ist nun allerdings der „Womanizer2go“ im „diskreten Lipstick-Design“. Die Idee von Brigitte und Michael Lenke (Foto) für die Erscheinungsform des erotischen Helferleins ist allerdings unfreiwillig komisch – was bei Sextoys ja häufiger vorkommt (Stichwort: Delfin). Es stellt sich die Frage, welcher Mensch mit Möse schon so aussehen möchte, als würde er oder sie sich beim Masturbieren – ähm – die Lippen nachziehen? Weiterer Fun Fact: Der „unauffällige Lippenstift“ hat etwa die Größe eines Deorollers. Viel Spaß beim Schminken!

womanizer.com




Diese Website verwendet Cookies und Google Analytics. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK