Partytipps

Clubradar: Berlins queere Top-Partys am CSD-Wochenende

Im Himmel ist der Teufel los – beziehungsweise in Berlin! Denn das hochheilige CSD-Wochenende steht an und somit ein mega Partymarathon. Wo ihr am besten feiern könnt, verraten wir euch hier

Freitag, 21.07.:

– Abschlussparty des Dyke*-March  
Nach der großen von L-MAG initiierten Demo für mehr lesbische Sichtbarkeit quer durch Kreuzberg und Neukölln geht's im Anschluss extrem ausgelassen mit DJs und Show traditionell im Südblock rund. Selbst die Übertragung des Frauenfußball EM-Spiels Deutschland-Italien wird nicht fehlen! 20:30, Südblock

– Revolver - Pride Heros   
Die sexy schwule House-Party im legendär verruchten KitKat setzt den offiziellen Auftakt für alle Jungs und Kerle ins CSD-Wochenende. Zu Progressive und Techno wird es nicht nur auf den Dancefloors heiß hergehen ... 23:00, KitKatClub

– Buttons  
Wem der ganze Trubel um den CSD zu groß, zu laut, zu Mainstream ist, findet eine Zuflucht im about blank. Das gesamte Wochenende über, ganze 48 Stunden lang, läuft die beliebte queere Dance-Sause drinnen und sowie natürlich draußen im tollen Garten. 23:59, about blank

Samstag, 22.07.:

– Unity Pride  
Für die offizielle Hauptparty „Unity Pride“, bei der Feten wie „GMF“, „Pornceptual“ und „B:east“ gemeinsame Sache machen, muss man auch gleich ein gutes Stück Weg auf sich nehmen. Sie findet nämlich im altehrwürdigen Funkhaus Berlin in Oberschöneweide statt. Dort wird man dafür ab 22:00 mit DJ-Headlinern wie Boys Noize und Ellen Allien belohnt. 22:00, Funkhaus

– Liquid   
„Liquid“, die offizielle Party für Lesben zum CSD, steigt ab 21:00 im Musik & Frieden am Schlesi mit den DJs Ployceebell und Sara Moshiri u. a. Die Mucke reicht von Rock und Charts bis Dance. 21:00, Musik & Frieden

– SchwuZ CSD Party   
Im SchwuZ geht’s ab 23:00 mit einem Musikmix aus Pop, Retro und House von den DJs Jurassica Parka und Rotciv u. a. rund. On top gibt’s eine Dragshow. 23:00, SchwuZ

– Mega CSD-Party  
Bei Nina Queers „Mega CSD Party“ ab 22:00 im Ritter Butzke wird eine Live-Sex-Show mit Pornostars geboten – und natürlich ‘ne Ladung Pop und House für die Jungs.  23:00, Ritter Butzke

– CSD Berlin – After Show Party   
Auch der eher heterosexuelle Electroclub Suicide Circus lädt heute alle LGBTIs zu einer „CSD Berlin – After Show Party“. Auf dem Line-up stehen u. a. Oliver Deutschmann und Dole & Kom. 23:59, Suicide Circus

– Hunters 5 – „Neon Wonderland“
Im UnterTage am Mehringdamm wird es heute feucht fröhlich im wahrsten Sinne des Wortes, denn Veranstalter Ronny feiert seine Schaumparty „Hunters“. An den Decks stehen Ludo Kaiser und Beatshokker. 22:00, UnterTage

 

Sonntag, 23.07.:

– Klubnacht   
Natürlich darf das Berghain in unserer Liste nicht fehlen. Seit gestern Nacht geht hier die Luzi mit einem sensationellen Line-up rund. Bis locker Montagnachmittag geht die elektronische Achterbahnfahrt in Berlins berühmtesten Club. 10:00, Berghain

– GMF  
Bob Youngs kultige Homo-Sonntags-Sause dürfte heute zur offiziellen Pride-Closing-Feier aus allen Nähten platzen. Zu Charts, R'n'B bis hin zu House können alle noch mal Dampf ablassen. Die sensationelle Aussicht von der Dachterrasse gibt's noch on top. 23:00, House of Weekend

 




Diese Website verwendet Cookies und Google Analytics. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK