Szene

Schrille Nacht! Unsere Ausgehtipps für die Feiertage

Von der Antichrist-Mess im Monster Ronson's bis zur Silvester Klubnacht im Berghain – unsere Ausgehtipps im Überblick

© YuLiang Liu

Antichrist-Mess
24.12., 21:00, Monster Ronson’s
Eine lieb gewonnene kleine Tradition ist die Antichrist-Mess im Monster Ronson’s, diesmal gehostet von Johnny Ballantine. Karaoke satt bei freiem Eintritt verspricht jede Menge Exzess und schiefe Töne in der Stillen Nacht.

Every Christmas Eve, the queer-friendly karaoke bar in Friedrichshain welcomes in stray folk for a not-so-silent night. Sing to your heart’s content – and not just Christmas songs! Tonight’s host is the velvet-voiced Johnny Ballantine, and entry is free.

Holy Homo
24.12., 23:00, SchwuZ
Weihnachten zu Hause ist doch am schönsten. Wo also könnte man sich am 24.12. nach der Bescherung besser gehen lassen, als im Neuköllner Szenewohnzimmer SchwuZ? Hier gibt’s Pop und House mit Jacky-Oh Weinhaus, Viola, Demir & Seymen, Fevzee u. a.

There’s no place like home for the holidays – and for many Berliner LGBTI*, home means queer clubbing institution SchwuZ. DJs such as Jacky-Oh Weinhaus, Viola, Demir & Seymen and Fevzee will deck the halls of the Neukölln club with pop and house.

GMF
27.12., 23:00, House of Weekend
Wie, „GMF“ am Mittwoch? Zwischen den Jahren ist alles möglich in Berlin und so schenkt Veranstalter Bob Young seinen Partyjüngern eine zusätzliche Ausgabe seiner Dauerbrennerparty. An den Decks mit Mucke von Pop bis House: PomoZ, Darrick Jax und andere.

This weekly party usually happens on Sundays, so why is it taking place now on a Wednesday? Well, promoter Bob Young is feeling generous – it’s the GMF that keeps on giving! At the turntables, you’ll find PomoZ, Darrick Jax and other DJs playing pop and house tunes.

Goys N Birls
28.12., 23:00, Kater Blau
Im November überraschte die neue queere Partyreihe im Kater Blau mit einem erstklassigen elektronischen Line-up und hatte unter anderem den Produzenten Wolfram aus Wien zu Gast. Das Dezember-Line-up stand zum Redaktionsschluss noch nicht fest, man sollte die Fete aber dringend mal auschecken.

Gentiles and Jews of all genders are welcome at this club night – it’s been running for years in Cologne but only last year was imported to Berlin. Tonight’s DJs haven’t been confirmed at press time, but based on the top-notch lineup of the November edition, which included Austrian producer Wolfram, our interest is piqued.

Café Fatal – Silvester auf Probe
29.12., 19:00, SO36
Kurz vor Silvester gibt’s ein extra dickes „Café Fatal“. Wie gewohnt startet der Abend mit Standardtanz und endet im kollektiven Discotaumel. Obendrauf gibt’s Livemucke von Vanessa Maurischat und Annie Heger. DJs: DerMicha und Monique.

The queer ballroom dance night is offering a "rehearsal" for New Year’s Eve. As usual, it starts with standard dance and ends in disco mode, this time with DJs DerMicha and Monique. As an added bonus for tonight, there’s live music by Vanessa Maurischat and Annie Heger.

La Bohème
30.12., 19:30, Staatsoper Unter den Linden
Giacomo Puccinis Klassiker ist nicht nur die Geschichte einer tragisch endenden Liebe, sondern auch das ungeschminkte Porträt der bettelarmen Pariser Bohème im 19. Jahrhundert. Die perfekte Gelegenheit, die prachtvolle Kulisse der renovierten Berliner Staatsoper (wieder)zuentdecken und zwischen zwei Akten über die Gentrifizierung Berlins zu plaudern.

The 1896 opera by Giacomo Puccini that inspired the 1996 musical Rent is not just a tragic love story – it’s an unvarnished portrait of poverty-stricken Paris in the 19th century. It’s also the perfect chance to (re)discover the beautifully renovated state opera house – and in between the acts, to chat about gentrification in Berlin. In Italian with English and German subtitles.

L-tunes
30.12., 22:00, SilverWings Club
Angela Schmerfelds Lesbensause ist seit dem Auszug aus dem SchwuZ in der ganzen Stadt unterwegs. Mit den Locationswechseln der beliebten Fete gibt’s also immer was Neues zu entdecken. Diesmal steigt die Party im SilverWings am Flughafen Tempelhof. DJs: T-ina Darling, Sara Moshiri, Marsmaedchen, PomoZ u. a.

Since parting ways with SchwuZ earlier this year, Angela Schmerfeld’s lesbian party has been hopping all over town. A constant change in locations means it’s anything but predictable. This time, it takes place at SilverWings at the former Tempelhof airport with DJs T-INA Darling, Sara Moshiri, Marsmaedchen, PomoZ and more.

Madonnamania
30.12., 23:00, SchwuZ
Schon in der Nacht vor Silvester total im (Party)rausch? Kann passieren, denn wenn das SchwuZ zu seiner legendären Madonna-Sause lädt, ist die Hütte traditionell rappelvoll, und auf den drei Floors gibt’s kein Halten mehr. Show mit Absinthia Absolut und Shiaz Legz, DJs sind Biggy van Blond, Darc Delirium, Modeopfer u. a.

Silvester Klubnacht
30.12., 23:59, Berghain
Ja, kein Witz. Das Berghain startet bereits Samstagnacht in seine Neujahrs-Megaparty. Auf allen Floors geht über mehrere Tage nonstop die electroide Luzi ab. Das Line-up ist so ausladend wie die Schlange am Einlass: u. a. mit Boris, Discodromo, The Black Madonna, Mykki Blanco, Massimiliano Pagliara.

No, it’s not a typo: Berghain is starting its New Year’s celebration a day early. With four floors open, it’s set to run nonstop for days. The DJ lineup is almost as long as the queue outside: Boris, The Black Madonna, Massimiliano Pagliara and dozens more.

Silvesterkonzert
31.12., 19:00, Konzerthaus
Als Artist in Residence des ehrwürdigen Konzerthauses wird in diesem Jahr der amerikanische Organist Cameron Carpenter der Star des traditionellen Silvesterkonzerts sein. Mit Werken von Georg Friedrich Händel, Felix Mendelssohn Bartholdy, Edward Elgar u. a.

American organist Cameron Carpenter is currently Artist in Residence at the historic Konzerthaus and is the star of their annual New Year’s Eve concert. Expect unorthodox performances of works by George Frideric Handel, Felix Mendelssohn, Edward Elgar and more.

Girls Town
31.12., 23:00, Beate Uwe
Erstmalig steigt die beliebte Lesbenparty an Silvester. Ein echter Coup, denn damit ist sie gleichzeitig die einzige größere lesbische Fete an diesem wichtigen Abend und wird aus allen Nähten platzen. Gefeiert wird im Beate Uwe zu den Sounds der DJs Krizzi with the K!, Lennox u. a.

The popular party for women is, for the first time, holding a New Year’s Eve edition. A smart move, considering there appear to be no other lesbian-centric events happening on this big night. It’s taking place at Beate Uwe, with DJs including Krizzi with the K! and Lennox.

Silvester im SchwuZ

31.12., 23:00, SchwuZ
Das SchwuZ wird heute wieder einer der Hotspots im großen Partyreigen von Berlin sein. Auf drei Floors legen zig DJs – darunter Karina, Cuftan und Lucky Pierre – bis ins Morgengrauen Pop, Retro und House auf und versüßen damit diese stets volle, aber trotzdem familiäre NYE-Sause.

The “Schwules Zentrum“ had lots of special events this year for its 40th anniversary. It shows no signs of slowing down, going full-on for its New Year’s Eve party, a trusty option for any queer Berliner. With pop, house and retro tunes on three dancefloors, tonight features DJs Karina, Cuftan, Lucky Pierre and many more.

Silvester im Irrenhouse
31.12., 23:00, Musik & Frieden
Bei Nina Queers erfolgreichster Partyreihe geht’s eh immer heiß her. Zu Silvester mit einer extra fetten Dragshow, einem Wahrsagerzelt und dem hoch frequentierten Darkroom dürfte das kaum anders sein. Für House und Pop sorgen die DJs Magic Magnus, Katy Bähm, Influx u. a.

Nina Queer’s most successful series is always jam-packed with action – especially on a night like tonight. In addition to a big drag show and a busy darkroom, there will be a fortune teller to predict your future for 2018. Pop and house tunes courtesy of DJs Magic Magnus, Katy Bähm, Influx and more.

B:east meets Revolver
31.12., 1:00, Kosmonaut
Zu Hause ist es doch am schönsten – das dachte sich wohl das Veranstalterpaar Gary und Oliver Mohns. So kombinieren sie einfach ihre beiden beliebten schwulen Partys und lassen es damit im eigenen Club krachen. Techno und House liefern Maringo, Tiaz, Alex Kiefer u. a.




Diese Website verwendet Cookies und Google Analytics. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK