SIEGESSÄULE

Welle machen – Die neue SIEGESSÄULE ist da!

Ab dem 27.07. liegt die Augustausgabe in der Szene aus

26.07.17 – US-Rapper Rica Shay, der Anfang des Monats auch für zwei Auftritte in Berlin weilt, ziert im August das Cover der SIEGESSÄULE. Unser Motto ist diesmal „Welle machen“, was sich u. a. auf den von SIEGESSÄULE und den Berliner Bäder-Betrieben organisierten „Queer Summer Splash“ bezieht: Der erste Freibad-Tag, der sich direkt an die LGBTI*-Community richtet, findet am 06. August im Kreuzberger Prinzenbad statt.

Eines der zentralen Themen im Heft ist natürlich die Ehe für alle. Dafür hat Volker Beck in den letzten Jahrzehnten an vorderster Front gekämpft: Autor Elmar Kraushaar blickt zurück auf die lange Karriere des Grünen-Politikers. Dagegen fragt sich Katrin Kämpf in ihrem Kommentar, ob mit der Eheöffnung nun der Druck steige sich ans heteronormative Ideal der Kleinfamilie anzupassen. Auch geht unsere neue Rubrik „Zündstoffe – Queere Positionen und Kritik“ in die nächste Runde: Merle Stöver setzt sich nach dem Verbot einer Regenbogenfahne mit Davidstern beim Dyke March in Chicago mit Antisemitismus in der queeren Szene und dem Versagen intersektionaler Politiken auseinander.

Im August setzen wir auch unsere Wahlberichterstattung fort: Zum einen haben wir Sahra Wagenknecht befragt, der in den letzten Monaten mangelndes Engagement bei der Eheöffnung vorgeworfen wurde. Und wir sprachen mit der stellvertretenden Bundesvorsitzenden der FDP, Katja Suding, über LGBTI-Rechte, linksextreme Gewalt und die Rolle von Frauen in ihrer Partei. Darüber hinaus gibt es ein Interview mit der lesbischen Künstlerin Bettina Köster, wir beschäftigen uns beim HAU-Festival „Tanz im August“ u. a. mit queeren KünstlerInnen, die sich auf das Tanztheater des japanischen Butoh beziehen, und haben uns vorab die tolle Doku „Chavela“ über die große mexikanische Lesbenikone Chavela Vargas angesehen. Wir wünschen euch einen tollen August!