TV-CHECK DER WOCHE

„Ratzkes Rendezvous“ mit Sven Ratzke und Gästen

In der Show wird getalkt, gesungen – und hoffentlich auch überrascht. Bei diesem Gastgeber sind die Aussichten darauf äußerst günstig

Entertainer Sven Ratzke © SR/Emmanuele Contini

07.10.17 – Sven Ratzke, deutsch-niederländischer Entertainer, Chansonnier und Kabarettist, ist dem Berliner Publikum aus der Bar jeder Vernunft oder dem Tipi bekannt. Zuletzt zeigte er im Tipi seine Bowie-Hommage „Starman“. Bei ARD läuft jetzt
„Ratzkes Rendezvous“, eine Late-Night-Show, produziert vom Saarländischen Rundfunk. Der schillernde Multiperfomer hat sich interessante Gäste eingeladen, dieses Mal Katharina Thalbach, Gustav-Peter Wöhler und Marius Müller-Westernhagen. Versprochen wird, dass Ratzke ihnen  Geschichten entlockt, die man bisher nicht kannte, im Gegenzug von ihnen etwas lernt, was er noch nicht konnte. Und  natürlich kommt es zu aufregenden Duetten. Der schillernde Rahmen für die Show ist die Bar jeder Vernunft.
In der 2. und zunächst letzten Ausgabe von „Ratzkes Rendezvous“ am 19.10. sind dann Zazie de Paris und Meret Becker dabei. Live kann Sven Ratzke demnächstmit neuem Soloprogramm im Tipi erlebt werden. Termine unten.

„Ratzkes Rendezvous“ (1), 12.10., 23.30, ARD

„Sven Ratzke - Homme fatale“, 16., 17. und 19.10., 20:00, Tipi am Kanzleramt




Diese Website verwendet Cookies und Google Analytics. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK